Identität

Identität durch Verzicht und auch Verzicht der Identität.

Identität – weil ich mich mit diesem Thema identifiziere. Mit Verzicht üben identifiziere.

Weil wir in einer Welt leben in der nicht jeder seine Identität selbst bestimmen darf.

Weil wir die Grenzen überwinden müssen ob Draht, Beton oder die in unseren Köpfen.

Weil die meisten sich nicht darüber identifizieren wo sie mal geboren wurden, welches Geschlecht sie evtl haben, wen oder wie viele sie lieben oder was denn jetzt Heimat sein soll.

Weil wir uns damit identifizieren können jetzt in diesem Moment auf dieser großartigen Erde zu sein.

Weil wir durch Verzicht unseren Kindern weniger wegnehmen würden davon.

Weil wir Verantwortung übernehmen können für die nächsten Generationen.

Weil wir hier, jetzt die Wahl haben. Und das ist ein Privileg.

Heute mit Kunst. Aber wir können uns jeden Tag überlegen wer wir gerne sein möchten. Und was wir dafür tun werden.

Kategorischer Imperativ nach Kant. ‚Handle nur nach der jenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde. ‚

Meine Tochter würde sagen, dass die Dinosaurier auch dachten sie hätten noch Zeit.


Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s